| Mini-Kurs Training Masterclass Du bist nicht allein

Deine Selbstsabotage-Spezialität ist … Perfektionismus!

Perfektionismus Silke Kristin Juelich.png
  • Wenn Du Deinem Bedürfnis nach Perfektion ständig nachkommst, wird es Dich davon abhalten, jemals etwas zu Ende zu bringen.

  • Oder noch schlimmer: es wird Dich daran hindern, überhaupt mit etwas zu beginnen, weil Du unablässig von der Angst verfolgt wirst, ob es überhaupt gut genug wird.

  • Diese Angst besagt darüber hinaus nicht nur, dass eine Aufgabe oder Arbeit nicht gut genug ist. Sie zeigt Dir vielmehr gleichzeitig auf, dass Du versagt hast.

  • Kommt Dir das irgendwie bekannt vor? Dann sabotierst Du Dich eindeutig mit Perfektionismus.

Schnapp Dir meinen kostenlosen Masterkurs weiter unten!
Gratis für Dich:
MASTERKURS "20 wirksame Schritte für mehr SELF-CARE"
Silke Kristin Juelich Porträt.png
Elemente grün STARTE HIER Website Silke Kristin Juelich 3png

Hej, ich bin
Silke Kristin Juelich 
und ich zeige Dir,
wie Du in
ausweglosen Situationen 
nicht die Nerven verlierst und selbstbestimmt Deinen Weg zu Deinen Träumen gehst.

19.png

Das Schlimme am Perfektionismus ist, dass jeder glaubt, Perfektionisten hätten einfach ein gutes Auge für das Detail.

Und wer möchte nicht gerne als Experte gelten, der sich gründliche Arbeit auf die Fahnen geschrieben hat?

 

Aber dieses Denken bringt stattdessen eine lähmende Angst vor Imperfektion hervor. 

Wenn Dein ganzes Augenmerk auf das perfekte Ergebnis gerichtet ist, woher sollst Du dann überhaupt die Kraft und Motivation herholen, mit der Aufgabe zu starten?

Negative Selbstgespräche sind ein Zeichen für Perfektionismus.

 

Während Du also im Zwiegespräch mit Dir selber im Grunde genommen die Fähigkeit absprichst, die Aufgabe zu erfüllen, dann macht es die ganze Sache noch schlimmer. 

 

Wir würden von anderen Menschen nie so viel verlangen, wie wir von uns selber fordern. 

Was für ein Druck!


Du brauchst wahrscheinlich niemanden, der Dich kritisiert. Diesen Job erfüllst Du bereits ganz allein.
 

Wie sieht es aus? Spielst Du in Gedanken immer wieder Szenen durch, in denen Du einen Fehler begangen hast?

Wie in einem Horrorfilm, aus dem Du nicht wieder herauskommst? Bewegst Du Dich wie in einem Hamsterrad, weil sich Deine Gedanken ständig um all die Dinge drehen, die Du in der Vergangenheit falsch gemacht hast?

 

Der Glaube, dass Du immer alles perfekt machen musst, fordert auf Dauer einen hohen Tribut von Dir.

Dieser Glaube bringt Deine mentale Gesundheit in Gefahr und kann Dich im schlimmsten Fall in Depressionen enden lassen. Zumindest leidest Du aber an einem geringen Selbstwertgefühl.

1.png
Gratis für Dich:
MASTERKURS "20 wirksame Schritte für mehr SELF-CARE"

Die Wurzel des Perfektionismus findet sich in Deinem Bedürfnis nach Kontrolle und Sicherheit. Was im Grunde genommen ironisch ist, denn durch Dein Zögern und Deine Angst setzt Du Deine Kontrolle über Dein Leben außer Gefecht.

Glücklicherweise gibt es Schritte, 
die Du unternehmen kannst, um Perfektionismus zu überwinden.

1. Bestandsaufnahme - Schau Dich in Deinem Umfeld um und betrachte genau, wie andere Menschen gleiche oder ähnliche Aufgabe bewältigen. Machen Sie einen guten Job? Ist es genügend, so dass sie ihr Ziel erreichen?

Und vergleiche es mit Deiner Art, Dinge zu bearbeiten. Macht es Sinn, dass Du immer so viel Zeit und Mühe investierst?

 

2. Relativiere Deine Standards – es bedeutet nicht, dass Du Dinge nur noch halbherzig machen sollst, aber vielleicht musst Du nicht alle Deine Habseligkeiten katalogisieren oder Deine Bücher nach dem Alphabet ordnen.

3. Erwartungen an Dich selber – setze Dir realistische Zeiten, um Deine Aufgaben zu erfüllen. Werde lockerer in allen Dingen, die Du anfängst. Und denke daran, dass Du die Gesetze von Raum und Zeit nicht außer Kraft setzen kannst. Wenn Du eine bestimmte Zeit brauchst, um irgendwo für eine Besorgung hinzufahren, dann kannst Du es nicht in der Hälfte der Zeit schaffen, nur weil Du Dir noch 10 andere Dinge vorgenommen hast.

 

Perfektionismus ist ein schädlicher und unerreichbarer Standard. Und nur zur Erinnerung: Du bist menschlich und nicht perfekt wie der Rest von uns!

 

Und ganz zum Schluss noch dieser Ratschlag: "Fertig und erledigt ist besser als perfekt!"

Ich glaube an Dich!!

Bild%20Silke%20Kristin%20Juelich%20auf%20STARTE%20HIER%202_edited.jpg
ÜBER BEGINNE.DEIN.LEBEN:

BEGINNE.DEIN.LEBEN ist mein kleines und feines Trainingscollege für Menschen, die Lebenskrisen erleben oder erleben mussten, die trotz dessen noch Träume im Leben haben und die lieber ins Tun kommen, um ihren Zielen näher zu kommen, statt groß zu reden.

Ich glaube daran,

dass Werte und Empathie an erster Stelle stehen,

dass man gut zu sich, zu seinen Mitmenschen und seiner Umwelt sein sollte - und

dass jeder neue Tag wieder eine Riesenportion Mut erfordert.

Aber
dass jeder Schritt es wert ist, gesetzt zu werden!
Schmetterling Silke Kristin Juelich STARTE HIER 3.png

Nur Du selber kannst wissen, wie Du Dich fühlst und was Du brauchst.
Höre in Dich hinein und spüre Deine Bedürfnisse.
Behandle Dich und andere voller Empathie und Zuneigung - 
die Freundlichkeit, mit der Du der Welt begegnest,
wird Dich mit Ruhe und Zufriedenheit erfüllen.

Ich kann nicht Dein Leben für Dich ändern,
aber ich kann Dir zeigen, wie die Dinge einfacher werden.

Website Gold Elemente-2.png

Und tschüss! Kick sie raus aus Deinem Leben:
Selbstsabotage durch
Prokrastination, Overcommitting oder Perfektionismus.
(Ja, ich weiß, wovon ich spreche 🙄)
Das sind die Programme, die bei Selbstsabotage helfen!
Schau sie Dir an und trage Dich weiter unten in die Wartelisten ein.
Schnapp Dir auch meinen kostenlosen Masterkurs weiter unten!

6-Monate-Kurs Silke Kristin Juelich BEGINNE.DEIN.LEBEN.png

Alltag, Familie, Beruf, Unternehmen - alles unter einen Hut zu bekommen, kann oft extrem herausfordernd sein.

 

Alles easy organisieren! Das sind die Versprechen, die Dir überall hinterhergerufen werden!

 

Bei allen scheint es zu klappen, nur Du hast das Gefühl, dass Du es nicht mehr schaffst? 

Natürlich bist Du nicht allein! Niemand ist so superorganisiert. Die meisten geben es aber nicht zu, dass bei ihnen auch nicht immer alles perfekt läuft!

Wir arbeiten zusammen in einer Gruppe, schauen uns Tagesabläufe, Zeitmanagement-Modelle und unsere Gewohnheiten an.

6 Monate erhältst Du Videos, Informationen und Tipps. Und eine Riesenportion Support von mir!

Ca. jede Woche findest Du in einem Live-Call auf Zoom die Unterstützung, die Du brauchst, inklusive privater Facebook-Gruppe zum Austausch mit den anderen Kursteilnehmern.

Masterclass Das BEGINNE.DEIN.LEBEN Training.png

Viele Coaches oder Berater sprechen von dem richtigen Mindset und von der Transformation der Gedanken.

Aber was bringt es Dir, wenn Du dann immer wieder von Gefühlen überflutet wirst, die Du nicht verstehst?

Daher möchte ich Dir in 10 einfache Schritten helfen, Deine Gef